Archiv

Audienz beim Staat

Heiß, sehr heiß, arschgeleckt.
Atmen im Rhythmus.
Förde Poesie für die streifentragende, turnschuhauslatschende Biertrinkermasse.
Geräusche.
Melodische Schreie.
Nass, alles.
Erschöpft aber glücklich.
Noch ein wenig Rinnsteinpoesie auf dem Heimweg.
Gute Nacht.

1 Kommentar 26.8.06 13:41, kommentieren



Tomatensaft im Flugzeug

Warum?
Warum zum Teufel haben Menschen das Verlangen, sobald sie im Flugzeug Platz genommen haben, einen Tomatensaft zu trinken?
Setzen durch die Umgebung jegliche Geschmacksnerven aus?
Haben diese Menschen das schoneinmal außerhalb eines Flugzeugs getrunken?
Außer vielleicht in einer Bloody Mary.
Tomatensaft wird mit Salz und Pfeffer serviert. Sollte uns das nicht zu denken geben?

29.8.06 15:20, kommentieren