Archiv

Ewig her

Viel zu lange.
Jahre.
Und Doch habe ich es wieder erkannt.
Jemand schrieb: "schreib wieder was."
Heute gelesen, mich gefreut, aber Jahre her.

Neues Leben angefangen,
Besser?
Keine Ahnung, anders.
Vielleicht besser.

Manchmal Sonnenschein, aber oft grau.

25.10.10 23:10, kommentieren



action, action, action

Manchmal brauch ich das.
Nur Action,, nicht stillstehen, bloß nicht stillstehen, sonst hat der Kopf Zeit zum Denken und denken wäre grade garnicht gut.
Warum?
Nicht beantworten sonst muss ich wieder denken.
Und das ist gerade die Kunst, nicht zu denken.

Ich versuche das Sprichwort zu wiederlegen:

Cogito, ergo sum.
Ich denke also bin ich
(René Descartes)

Ha, soll der mir erstmal beweisen.
Ich kann auch ohne denken sein.

Kann ich?
Ich weiß es nicht.

Ich versuch es.
Bis jetzt habe ich mich noch nicht in Luft aufgelöst.
Also werde ich weiter nicht denken.
Nicht denken heißt schließlich auch nicht fühlen.
Und nicht fühlen ist gerade sehr wichtig.

29.10.10 21:00, kommentieren